Liebeserklärung an meine Ledertasche

Ledertasche UmhängetascheEs heißt, dass Frauen niemals genug Schuhe und Taschen haben können. Ich stimme dem herzlich gerne zu. Dabei haben nach meiner höchst weiblichen Ansicht die Taschen den immensen Vorteil, dass die Größe keine Rolle spielt. Wenn eine schicke Tasche mir gefällt, dann passt sie mir ganz automatisch auch. Darum saugt sich mein begehrlicher Blick regelmäßig an jenen betörend dekorierten Schaufenstern fest, die mir wundervolle Taschen in allen Farben und Formen offerieren. So geschah es auch an jenem bedeutungsvollen Tag, der meine Lieblingsledertasche in mein Leben brachte. Mag es auch weltbewegendere Ereignisse geben, so möchte ich doch meiner heißgeliebten Ledertasche jetzt und hier ein liebevolles Loblied singen.

Farbenfreude in echtem Leder

Es passierte bei einem entspannten Bummel über die belebte Einkaufsstraße einer frühlingsfreundlich einladenden Großstadt. Wie immer suchte mein Blick nach schönen Dingen, wahlweise an den Füßen oder mit der Hand zu tragen. Schon wurde ich von der üppigen Auslage einer Taschenboutique magisch angezogen. Und da stand sie: die Ledertasche meiner Träume. Eine hervorragend verarbeitete Fantasie aus verschiedenfarbigen und geschmackvoll arrangierten Lederstücken. Vom Fassungsvermögen her groß genug für alles, was ich Tags über so bei mir haben muss, und dennoch nicht überdimensioniert. Mit Taschenhenkeln für die Hand und einem stabilen Schulterriemen für die handfreie Tragevariante. Bei so viel Verheißung wollte ich natürlich auch das Innenleben dieser Ledertasche sehen und betrat beherzt den Laden in der Innenstadt.

Viele Fächer für den Überblick

Ledertasche PackengerDie Verkäuferin holte das Objekt meiner Begierde aus dem Schaufenster. Schon bei der ersten Berührung des feinen und dennoch widerstandsfähigen Leders wusste ich, dass ich diese Ledertasche nicht mehr loslassen wollte. Mein geschulter Blick suchte und fand sofort alle notwendigen Qualitätsmerkmale, zu denen bei mir auch eine sinnvolle und gut zugängliche Unterteilung des Tascheninneren gehört. Separate Fächer für Handy, Notizblock, Geldbeutel, Taschentücher, Krimskrams – sogar ein fest eingenähtes Lederband mit Karabinerhaken für die schnelle Schlüsselfindung. Hier war wirklich an alles gedacht worden. Das war definitiv meine Tasche. Überzeugt von so viel perfekter Passung war dann auch der angemessene Preis für mich keine Hürde mehr. Begeistert über meinen Glückskauf verließ ich mit meiner neuen Lieblingsledertasche selig lächelnd das Geschäft vor Ort.

Alte Lederliebe rostet nicht

Das alles ist jetzt schon viele Jahre her. Und noch immer freue ich mich wie ein kleines Mädchen, wenn ich mit meiner (inzwischen schon leicht vom Leben gezeichneten) Lieblingsledertasche losziehe. Diesen Kauf habe ich niemals bereut. Besser hätte ich mein Geld damals gar nicht anlegen können.

Test: Sind Sie ein Ledertaschen-Typ?

Lederpflegetipps aslangxl.

Ledertaschen

Packenger LedertascheAm Anfang steht das Design, welches die anvisierte Funktionalität der Handtasche optimal umsetzen soll. Und wenn der vom rein technischen Produktionsaspekt aus problemlos realisierbare Entwurf sowohl gefällt als auch überzeugt, kann die Herstellung einer Handtasche aus echtem Leder in ihre sehr konkrete Phase übergehen. Leder ist ein Stück Natur, das dem Menschen seit Urzeiten als wertvolles Material dient. Da die Tiere, deren Leder wir nutzen, in sehr unterschiedlichen Umwelten sehr unterschiedliche Leben führen, ist Leder auch nicht gleich Leder. Da gibt es außerordentlich kräftige und strapazierfähige, aber auch hauchzarte Qualitäten. Da gibt es relativ glatte, aber auch charakteristisch strukturierte Oberflächen. Und da gibt es außerdem noch die Frage, ob das Leder als Glattleder oder als Veloursleder verarbeitet wird. Je nachdem, was das Leder als späteres Endprodukt einmal leisten können soll, entscheiden sich die anspruchsvollen Kunden von hochwertigen Lederwaren für die eine oder die andere Sorte Leder. Leder kann erstaunlich lange halten. Bei Gebrauchsgegenständen und Bekleidung aus Leder kommt es dann schon einmal vor, dass die Farbe des langlebigen Lederproduktes sich irgendwann nicht mehr mit dem zeitgeistig gewandelten Geschmack des Besitzers deckt. Es passiert aber auch bisweilen, dass ein altgedienter Gegenstand aus Leder nach einer langen Zeit des Gebrauchs (oder des Vergessens) zu neuem geschmeidigem Leben erweckt werden soll. In ersterem Fall würde ein Umfärben des Leders zu frisch koloriertem Wiedergefallen führen. Und alte, aber leider hart, mürbe und brüchig gewordene Schätzchen aus Leder können oft in beeindruckender Form restauriert werden. Leder kann erstaunlich lange halten. Bei Gebrauchsgegenständen und Bekleidung aus Leder kommt es dann schon einmal vor, dass die Farbe des langlebigen Lederproduktes sich irgendwann nicht mehr mit deLedertasche Packengerm zeitgeistig gewandelten Geschmack des Besitzers deckt. Es passiert aber auch bisweilen, dass ein altgedienter Gegenstand aus Leder nach einer langen Zeit des Gebrauchs (oder des Vergessens) zu neuem geschmeidigem Leben erweckt werden soll. In ersterem Fall würde ein Umfärben des Leders zu frisch koloriertem Wiedergefallen führen. Und alte, aber leider hart, mürbe und brüchig gewordene Schätzchen aus Leder können oft in beeindruckender Form restauriert werden. Ledertaschen müssen jeden Tag aufs Neue einem gefährlichen Alltag trotzen. Gefährlich deshalb, weil für stark beanspruchte Ledertaschen überall Verletzungsrisiken lauern. Das kann der unvermittelte Platzregen sein, der zu Fuß unterwegs auf freier Strecke und ohne Schirm das empfindliche Leder fleckfördernd durchnässt. Das können die oberflächlichen Abschürfungen sein, die beim gedankenverlorenen Schleifen der abgestellten Ledertasche über einen schmutzigen Boden schnell entstehen. Das kann aber auch ein tiefer gehender Riss oder Schnitt sein, den ein in Rage geratenes Haustier mit seinen spitzen Krallen oder mit seinen scharfen Zähnen verursacht hat. Doch keine Sorge: Mit ein wenig Geschick und mit dem richtigen Werkzeug kann man solche Blessuren an der Ledertasche recht unkompliziert selbst reparieren.

 

Lederpflegetipps aslangxl.