Taxe Perçue

Taxe Perçue

Taxe Perçue. Abkürzung TP (franz. Gebühr bezahlt), ist die Inschrift von ‚Gebühr bezahlt‘-Stempeln (auch eindrucken oder Zetteln), vor allem im grenzüberschreitenden Postverkehr, wobei diese Bezeichnung zusammen mit dem Begriff ‚Gebühr bezahlt‘ in der jeweiligen Landessprache gebraucht wird. Weil Postwertzeichen häufig fehlten, mussten die Gebühren für die Postsendungen oftmals bar entrichtet werden. Sie erhielten anstelle der Briefmarken handschriftlich oder durch Stempel den Vermerk „Gebühr bezahlt“, „Taxe Perçue“. Konnte nur ein Teil des Portos durch Marken abgegolten werden, wurde der Rest ebenfalls…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.