Gartenleuchten als Dekoelement

Gartenleuchten als Dekoelement in der Gartenanlage

Noch mehr als die reine Funktion der Beleuchtung ist das dekorative Element von Gartenleuchten bedeutsam. Es lassen sich damit Teile der Gartenanlage, der Teich, Wege und die Terrasse sehr effektvoll ausleuchten, sodass der Garten abends und nachts ein sehr eigenes Ambiente ausstrahlt. Vielfach werden dabei die Lampen mit einem Solarakku gekoppelt und schalten sich per Lichtsensor ab einer gewissen Dunkelheit ein. Damit die Dekoration verblüfft, lassen sich Designer immer wieder etwas Neues einfallen. So gibt es sehr schicke Gartenleuchten in Form von Pyramiden, als von innen leuchtende Würfel, als Sonnenglas, als Blume, als leuchtende Baumkrone oder funkelnden Sternenhimmel und in vielen weiteren Varianten.

Dimmbare LED-Lampen

LEDs eignen sich ausgezeichnet zum Dimmen. Damit lässt sich die Stimmung einer Gartenleuchten-Beleuchtung sehr gut steuern. Der Fachhandel verweist darauf, welche der LED Leuchten dimmbar sind. Diese könnten beispielsweise bei der Terrassenbeleuchtung verwendet werden, wenn es mal etwas mehr, mal auch weniger Licht sein soll um vielleicht auch die Begrünung zu beleuchten. Die dimmbaren LEDs gibt es für alle gängigen Gartenleuchten-Glühlampenfasssungen wie E14, E27 oder GU10, die für LEDs zum Einsatz kommen. Sie bringen einen entscheidenden Vorteil gegenüber der ebenfalls dimmbaren Energiesparlampe mit: Diese verliert nämlich durch das Dimmen etwas von ihrer Lebensdauer, die dimmbare LED hingegen nicht. Auch bietet Letztere sofort nach dem Einschalten flackerfreies Licht in voller Leuchtkraft.

Lesen Sie den kompletten Artikel zu Gartenleuchten.

Review Marketing

Kann man Bewertungen im Netz noch trauen?

Produktbewertungen im Internet sind auf dem Weg, eine eigene Währung zu werden. Denn nichts sieht so unattraktiv aus, wie ein Angebot ohne Käuferbewertungen, ein Buch ohne Rezensionen oder ein Restaurant ohne Google-Bewertungen auf der Landkarte. Das ganze Internet scheint einem wahren Bewertungsrausch verfallen zu sein, denn selbst Ärzte, Schulen und Handwerker bekommen überall und für alle sichtbare Sternchen – ob sie wollen oder nicht. Aber wieso sind wir alle so scharf darauf, Bewertungen zu lesen?

Was Reviews bewirken

Der neuste Trend im Online-Marketing nennt sich Neuro-Webdesign und verrät eigentlich nur, was wir schon immer wussten:
Der Mensch ist ein Herdentier. Ein Restaurant, in dem alle essen gehen, muss schließlich das gewisse Etwas haben und ein Buch, unter dem sich die Rezensionen tummeln, muss man mit Sicherheit gelesen haben, um mitreden zu können. Dabei ist die Anzahl der Sterne in den Bewertungen oft sogar weniger wichtig, als die Anzahl der Rezensionen selbst – da einzukaufen, wo alle einkaufen, suggeriert Sicherheit und Zugehörigkeit. Also bestellen wir das Planschbecken in dem Shop, der die meisten Bewertungen hat, nicht in dem Shop der genau dasselbe Planschbecken, vielleicht sogar günstiger, anbietet – einfach, weil die anderen es auch gemacht haben. Selbst, wer sich davon gar nicht beeinflussen lassen möchte, kann sich der Macht der gelben Sternchen nicht ganz entziehen.

Bewertungen sind ein Markt für sich geworden

mybusinessNatürlich wissen nicht nur Käufer, dass Rezensionen „die Wahrheit“ sprechen. Auch Händler und Shopbetreiber wissen, wo der Hase langläuft – nämlich dahin, wo die meisten Bewertungen sind. Und schon kann es passieren, dass Rezensionen eben nicht mehr die Wahrheit sprechen, denn Bewertungen kommen heute auf vielerlei Weise zustande. Schauen wir uns als Beispiel den Branchenriesen Amazon an. Selbst Kunden, die gar nicht dort einkaufen, wissen, dass Amazon den Online-Buchhandel fest im Griff hat. Nicht die Leser machen den Bestseller, sondern die Sichtbarkeit im Shop. Auch Verlage und Autoren wissen das. Und sie wissen ebenfalls, dass möglichst viele Reviews die Verkäufe lebhaft ankurbeln und ein Buch damit sichtbarer machen. Deswegen blüht inzwischen im Netz ein Tauschhandel, parallel zum eigentlichen
Buchmarkt. Es gibt spezielle Portale, auf denen sich Autoren und Rezensenten finden. Dort werden Bücher gegen Rezensionen „verschenkt“. Auch auf Social Media Portalen floriert dieser „Schwarzmarkt“. Und der Effekt ist absehbar: Wer etwas geschenkt bekommt, wird kaum einen öffentlichen Verriss schreiben. Der Mensch funktioniert eben so – bekommen wir etwas kostenlos, sind wir sofort positiv voreingenommen. Selbst professionelle Agenturen sind inzwischen auf den Zug aufgesprungen und bieten Rezensionen an – natürlich gegen Bezahlung.

Wie kann man gefälschte Bewertungen von Echten unterscheiden?

mybusinessViele Produktbewertungen sind inzwischen genauso professionell geschrieben, wie die Produkttexte selbst. Es gibt aber einige Tricks, wie man falsche Bewertungen von Echten unterscheiden kann. Echte Kundenmeinungen wachsen organisch und treffen zeitlich verteilt auf Produktseiten ein. Weisen alle Bewertungen ungefähr das gleiche Datum auf, ist klar, dass es sich nicht um ehrliche Rezensionen handeln kann. Stehen auf einer neu eingepflegten Angebotsseite nach einem Tag mehrere Jubelbesprechungen, kann man davon ausgehen, dass der Verkäufer sich aktiv um Bewertungen bemüht hat. Bei Amazon kann man inzwischen sogar schon Bücher entdecken, die noch gar nicht erschienen sind und nur vorbestellt werden können, aber schon zahlreiche Rezensionen haben – logischerweise kann es sich dabei nicht um ehrliche Meinungen handeln.
Ein gutes Indiz ist auch der Schriftzug über einer Rezension, der aussagt ob es sich um einen verifizierten Kauf handelt. Fehlt dieser Hinweis auffallend oft, kann man davon ausgehen, dass der Verkäufer sich fleißig um „Kontakt zum Kunden“ bemüht hat.

Google MyBusiness – Beiträge

Google MyBusiness – Beiträge

Inhaber von verifizierten Google My-Business Konten können ab sofort kostenlos Live-Beiträge posten, die unter ihrem Business-Eintrag für sieben Tage erscheinen – dann löscht sie Google wieder. Der Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, maximal zwei Beiträge sind nebeneinander sichtbar. Es sind neben Texten auch Fotos möglich.
Geschäftsleute können so für aktuelle Aktionen und Angebote werben.

Ab sofort kostenlose Werbemöglichkeit bei Google

GMB001Die Business-Kunden von Google werden sich über die kostenlose Werbemöglichkeit sehr freuen, die mit etwas Fleiß und Einsatz sogar die kostenpflichtigen Aktionen mit Google AdWords ersetzen oder zumindest ergänzen kann.
Experten rätseln ein wenig, warum Google so großzügig ist, aber womöglich sollen mehr Geschäftskunden dazu motiviert werden, die Suchmaschine als Werbeplattform zu testen. Damit verdient der Suchmaschinengigant schließlich Geld. Die Zeit ist auch reif dafür, Entrepreneure ein wenig mit der Nase auf reelle Business-Möglichkeiten mit einer Suchmaschine zu stoßen, denn viel zu lange glaubten viel zu viele Unternehmer, allein die (von Google kostenlos ermöglichte) Suchmaschinenoptimierung würde sie auf vordere Plätze in den Ergebnislisten bringen. Doch diese Zeiten sind längst vorbei. Diejenigen, die es sehr genau wissen, werben längst intensiv mit AdWords. Wer beispielsweise „Suchmaschinenoptimierung“ sucht, findet auf der ersten Seite bei Google über 35 % Anzeigen – von Firmen, die Suchmaschinenoptimierung anbieten. Für sich selbst schalten sie lieber
Werbung.

Wie funktionieren die kostenlosen Beiträge auf Google My Business?

Nutzer mit einem Google Business Konto können sich dort einloggen und finden dann den Bereich, in welchem sie posten können. Texte können gern mit dem Call-to-Action versehen werden. Verschiedene Schaltflächen dienen der Differenzierung:

  • Anmeldung
  • Reservieren
  • Kaufen
  • Angebot ansehen

Diese Schaltflächen lassen sich mit jeder beliebigen Landing-Page verknüpfen, was die Chance auf eine gute Konversionsrate deutlich erhöht. Auch als Veranstaltung können Einträge gekennzeichnet werden.

GMB003

Moderne Gartenhäuser

Gartenhäuser

Viele von uns haben sicher noch den schönen Garten der Großeltern im Gedächtnis. Einen Garten, in dem Oma und Opa noch selber ihr Gemüse gezogen haben und die alten Apfel-, Pflaumen- und Kirschbäume für gut befüllte Einmachgläser im Winter sorgten. In manchem Garten stand sicher auch bereits ein kleiner Schuppen, der später nach und nach durch diverse An- und Umbauten in eine kleine gemütliche Gartenlaube verwandelt wurde. Was vor einigen Jahren noch als „angestaubt“ und sogar als altmodisch galt, ist heute bei vielen Städtern wieder sehr begehrt – das Gartenhaus im eigenen Garten oder im gepachteten Schrebergarten. Wer mitten in der Stadt wohnt, sehnt sich oft nach einem kleinen Stückchen ländlicher Idylle. Besonders, wenn man kleine Kinder hat, möchte man an den Wochenenden mit den Kindern raus in die Natur. Daher suchen heute wieder viele Leute, ob mit oder ohne Kinder, einen kleinen Garten. Ein Schrebergarten oder Kleingarten ist ein kleines Stück Land, welches innerhalb einer Kleingartenanlage auf längere Zeit gepachtet werden kann. Dabei ist die Fläche des gepachteten Gartens auf maximal 400 qm begrenzt. Der Pächter des Grundstücks darf darauf ein Gartenhaus in einer einfachen Ausführung mit höchstens 24 Quadratmetern Grundfläche erstellen. Einschließlich eines überdachten Freisitzes.

Geräteschuppen oder Gartenhaus?

hut-2160529_640Oft besitzt ein Grundstück in einem Kleingarten bereits einen kleinen Schuppen oder sogar schon ein modernes Gartenhaus, welches durch den Vorbesitzer dort aufgestellt wurde. Ist beides nicht vorhanden, dann sollte man sich vor der Anschaffung Gedanken machen, was wirklich im neuen Garten benötigt wird. Soll der Schrebergarten als reiner Nutzgarten dienen, so reicht sicherlich ein kleines Holzhaus aus, in dem die diversen Gartengeräte und ggf. auch ein paar Stühle und ein Tisch untergebracht werden können. Möchte man den Garten aber mit seiner Familie nutzen und auch einmal die eine oder andere Feier dort abhalten, dann lohnt sich die Investition in ein schönes und modernes Gartenhaus.

Wohnen in modernen Gartenhäusern

Natürlich darf man in seinem Gartenhaus auch übernachten. Aber kann man nicht auch gleich seinen Urlaub dort verbringen oder sogar dauerhaft in sein eigenes Gartenhaus einziehen? Wer gerne auf Dauer in sein Gartenhaus einziehen möchte, muss einige behördliche Vorgaben beachten. Denn zwischen einem normalen Aufenthalt und einem ständigen Wohnsitz bestehen doch gravierende Unterschiede. So darf ein Gartenhaus laut Gesetz zum Beispiel nicht zum Lebensmittelpunkt werden. Grillen, essen, spielen, schlafen oder auch der Fernsehabend ist in einem Gartenhaus natürlich zu jeder Zeit möglich und auch kein Problem, aber als ständiger Wohnsitz ist ein Gartenhaus in der Regel nicht erlaubt. Einer der Gründe liegt im Bauplanungsrecht der zuständigen Gemeinde. Denn hier ist genau geregelt, welche Gebiete als Erholungsgebiet, als reines Wohngebiet oder als Gewerbegebiet genutzt werden dürfen.

Moderne Gartenhäuser

Der Pächter eines Kleingartens gilt heute nicht mehr als Exot. Vielmehr wird er von vielen Menschen um seine kleine Oase im Grünen beneidet. Auch die eher altmodischen Gartenhäuser von früher gehören mehr und mehr der Vergangenheit an. Moderne Gartenhäuser von heute haben oft große Fensterfronten und erstrahlen in bunten Farben.
Die Auswahl an Materialien ist groß. Ob Kunststoff, Holz, Metall, Stein oder WPC (Mischung aus Holz und Kunststoff), bei der Wahl des Gartenhauses sollte man sich gut beraten lassen.

Handgepäckbestimmungen

Handgepäckbestimmungen und weitere Handgepäckregeln

Handgepäckbestimmungen und weitere HandgepäckregelnAls Handgepäck wird ganz allgemein Gepäck bezeichnet, das der Reisende an seinen Platz mitnimmt. Handgepäckregeln gelten in erster Linie für den Fluggast, heutzutage jedoch auch für den Fahrgast im Schienenfernverkehr der Deutschen Bahn AG. Der Begriff Handgepäck hat eine doppelte Bedeutung. Zum einen ist es vom Umfang und vom Gewicht her leicht und handlich; zum anderen braucht es, im Gegensatz zum Aufgabegepäck, nicht aus der Hand gegeben zu werden. Der Fluggast nimmt sein Handgepäck mit in das Flugzeug hinein. Dort behält er es im Auge und verstaut es, eigenhändig beziehungsweise mithilfe von Steward oder Stewardess, in der Handgepäckablage oberhalb, oder unterhalb seines gebuchten Sitzplatzes. Die Handgepäckbestimmungen als Rechtsgrundlage zum Mitführen von jeglichem Handgepäck werden von der International Air Transport Association, der IATA als Empfehlung vorgegeben. Jede einzelne Fluggesellschaft hat ihre eigenen Handgepäckbestimmungen. Aufgrund der IATA-Empfehlung mit ihren Größen- und Gewichtsgrenzen sind die Handgepäckregeln im Großen und Ganzen direkt vergleichbar. Die Berechnungsgrundlage ist eine Gesamtsumme von 115 Zentimetern, die sich aus der Länge, der Breite sowie aus der Höhe des Handgepäcks errechnet. Daraus ergibt sich automatisch, dass nur ein Gepäckstück als Handgepäck gilt. Weitere Grundlagen für Handgepäckbestimmungen sind das vom Passagier gebuchte Flugzeug, die Buchungsklasse, das Gewicht oder auch die Zahl der Gepäckstücke, die generell befördert werden. Diese Differenzierung führt im Endeffekt dazu, dass sich der Fluggast in jedem Einzelfall nach den Handgepäckregeln der von ihm ausgewählten Airline sowie für den gebuchten Flug informieren sollte.

Die Airlines haben sich weltweit auf die beiden Cirka-Standardmaße

  • 56 x 45 x 25 Zentimeter
  • 55 x 40 x 20 Zentimeter

Handgepäckbestimmungen und weitere Handgepäckregelnje Handgepäckstück geeinigt. Das Maximalgewicht reicht von 5 bis zu 12 Kilogramm. Einzelne Fluggesellschaften erlauben ihren Fluggästen, zusätzlich zu einem Handgepäckstück eine weitere Tasche mitzuführen.
Dabei handelt es sich üblicherweise um eine Extratasche wie die Handtasche mit ihrem persönlich-intimen Inhalt. Hier sind die Handgepäckregeln in Bezug auf Größe und Gewicht deutlich unterschiedlicher als für das standardisierte Handgepäckstück. Zu den Handgepäckbestimmungen gehört auch das LuftSiG, das Luftsicherheitsgesetz aus dem Jahr 2005. Danach dürfen im Handgepäck keine gefährlichen Gegenstände mitgeführt werden. Aufgabegepäck wird ebenfalls daraufhin geprüft und durchleuchtet. Das geschieht in Abwesenheit des Passagiers, während Handgepäck Koffer in seinem Beisein am Zugang zum Gate an der Sicherheitskontrolle überprüft wird.

Diese Übersicht zeigt ein Dutzend namhafter Fluggesellschaften


 

Airline: Höhe (cm) Breite (cm) Tiefe (cm) max. Gewicht in Kg.
Deutsche Fluggesellschaften:
1. Air Berlin 55 40 23 8
2. Condor 55 40 20 6
3. Germania 55 40 20 6
4. Eurowings 55 40 23 8
5. Lufthansa 55 40 23 8
6. SunExpress 55 40 20 8
Nicht-Deutsche Fluggesellschaften
Tunis Air 55 40 25 8
Turkish Airlines 55 40 25 8
Air China 55 40 20 5
Emirates 55 38 20 7
Qatar Airways 50 37 25 7
KLM 55 35 25 12
British Airways 56 45 25 23
Air India 55 40 20 8
Etihad Airways 50 40 21 7
Air France 55 35 25 12
Aeroflot 55 40 20 10
American Airlines 56 35 23 keine Beschränkung*
Alitalia 55 35 25 8
All Nippon Airways 55 40 25 10
Austrian 55 40 23 8
Air Canada 50 40 23 10
Cathay Pacific 56 36 23 7
Croatia Airlines 55 40 20 8
Delta Air Lines 56 35 23 keine Beschränkung*
Easyjet 56 45 25 keine Beschränkung*
Egyptair 55 40 23 8
Flybe 55 35 20 10
Iberia 56 45 25 keine Beschränkung*
Iraqi Airways keine offiziellen Richtlinien 7
LOT 55 40 23 8
Mahan Air 55 35 25 6
Malaysia Airlines 56 36 23 7
Norwegian Air International 55 40 23 10
Onus Air 56 45 25 8
Pegasus Airlines 55 40 20 8
Qantas Airways 56 36 23 6
Royal Air Maroc 55 35 25 10
Ryanair 55 40 20 10
Scandinavian Airlines 55 40 23 8
Singapore Airlines 55 35 25 7
Swiss 55 40 23 8
TAP Portugal 55 40 20 8
Tuifly 55 40 20 6
Vueling 55 40 20 10
(oder Summe aller Seiten 115 cm) Diese Liste als PDF downloaden

 

Bordgepäck und Flugzeug Handgepäck welches den Handgepäckbestimmungen entspricht.

Weine zum Verschenken

Wein zum Verschenken bringt Lebensfreude und Genuss

Ein edler Tropfen in einer eleganten Flasche ist immer allererste Wahl, wenn es um Geschenke geht. Die vielen Vorzüge eines solchen Präsentes liegen auf der Hand. Wein zählt zu den eher unverfänglichen Geschenken, die den Beschenkten durchweg Freude bereiten. Selbst notorische Gegner alkoholischer Getränke können mit einem feinen aber alkoholfreien Wein beschenkt werden. Und er begleitet die Menschen seit Jahrtausenden. Wein ist ein Kulturgut mit Charakter, denn er zeigt sich sehr wandelbar und launisch. Ganz nach Lage, Boden und Klima entwickeln sich die Aromen der Trauben von Jahr zu Jahr auf immer andere Weise. Hinzu kommt die hohe handwerkliche Kunst der Winzer bei der Weinerzeugung. Viel Liebe, Fantasie und Arbeit tragen gemeinsam mit dem Wissen um die beste Behandlung der Trauben zur Qualität des Naturproduktes Wein bei.

Wein – der Klassiker unter den Geburtstagsgeschenken

Mit einem Weingeschenk liegt der Schenkende immer richtig! Weiß er zudem über die Vorlieben des Geburtstagskinds in Sachen Wein Bescheid, kann die Wahl ein echter Volltreffer werden. Zunächst fällt die Entscheidung zwischen Rotwein, Weißwein und Roséwein. Hinzu gesellen sich Sekt, Prosecco, Champagner und zahlreiche weitere Schaumweine. Zu den ferneren Kandidaten zählen auch Likörweine, Cidre (schäumender Apfelwein) und aus Früchten wie Kirschen, Johannisbeeren oder Erdbeeren erzeugte Weine. Hat das Geburtstagskind eine Neigung zu süßen Weinen, kommen Eiswein, Portwein oder Sherry in die engere Wahl. Eine ganz persönliche Note bekommt das Weinpräsent dank eines individuellen Etiketts oder aus der Heimat des Beschenkten kommt.

Wein – das perfekte Geschenk mit Stil

Man muss nicht allzu viel Recherche betreiben, um den passenden Wein als Geschenk zu finden. Auch eingeschworene Rotweintrinker sind einem knackigen Weißen gegenüber meist aufgeschlossen. Mit edlem Champagner oder den im Trend liegenden Winzersekten, die häufig nur begrenzt erzeugt werden, wird aus dem Weingeschenk ein hochwertiges Präsent, das selbst bei Vorgesetzten oder anderen, hochgestellten Persönlichkeiten bestens ankommt. Letztlich wertet eine harmonische Verpackung das Weinpräsent wirkungsvoll auf. Mit einer dekorativen Hülle aus Folie, Karton oder Stoff versehen oder gar in einem attraktiven Weinkoffer überreicht, wird das Geschenk zu einem echten Hingucker. Wein lässt sich sehr gut mit verschiedenen Begleitern kombinieren. Zu denen zählen Bücher rund um das Thema Wein, Accessoires wie passende Gläser oder elegante Weinkühler und Karaffen zum dekantieren.

Wein – eine Frage der Preislage

Guter Wein mit Charakter muss nicht teuer sein! Als erstklassige Stütze bei der Auswahl des passenden Weines erweist sich der Fachhandel. Ergibt sich die Chance den Wein direkt beim Winzer zu erwerben, sollte man diese nutzen. Aber auch auf lokalen Weinfesten lassen sich perfekte Geschenke entdecken. Dort darf vor dem Kauf nach Herzenslust verkostet werden. Die Preisspanne bei Weinen ist groß. Wer sich für den Kauf einer größeren Flaschenzahl entscheidet, kann bares Geld sparen und schafft sich gleichzeitig ein Reservoir an potentiellen Geschenken. Nicht nur Fachhändler und Weinspezialisten wie Winzer kennen sich mit Wein aus. Im Supermarkt spielen die zahlreichen Weine in den überbordenden Regalen eine große Rolle. Neben den ausgewiesenen Preisen enthalten die Beschriftungen an den umfangreichen Regalen Informationen zu Herkunft und Charakteristik der Weine. Sehr komfortabel ist der Weinkauf via Internet. Hier erhält der Kunde gratis umfangreiche Informationen über die jeweiligen Weine und kann aus einem riesigen Angebot in allen Preislagen das passende Weinpräsent auswählen.

Wein – Genuss für die besonderen Momente im Leben

Traditionell werden außergewöhnliche Situationen und Ereignisse von einem feinen Tropfen begleitet. Die Geburt eines Kindes, die bestandene Prüfung, das Jubiläum oder der Einzug in das neue Haus gehören dazu. Meist sind es die prickelnden Weine, die dann das Rennen machen. Sie unterstreichen die Einzigartigkeit des Anlasses und sind ein Ausdruck für Lebensfreude. Genuss findet auch in der Stille statt. Weinliebhaber widmen ihren Favoriten bei Kerzenschein volle Aufmerksamkeit. Ideale Kandidaten für diese Art von Ritual sind die italienischen Königsweine: Amarone della
Valpolicella, Barolo aus dem Piemont und der Brunello di Montalcino. Als Geschenk machen die Königswein von dunklem Rot ebenso eine gute Figur wie ein moussierender heller Wein.

Beim Lesen entsteht Vorfreude auf einen guten Wein und im besten Fall der Wunsch, ein wenig zu experimentieren. Damit genießen Sie auch gelegentlich den Wein in vollen Zügen.

Weine zum Verschenken

Zenerbarrieren

Zenerbarrieren

Die Zenerbarriere dient als elektrisches Betriebsmittel dem Explosionsschutz. Sie verhindert Zündfähigkeit von Stromkreisen in einer explosionsfähigen Atmosphäre. Durch diese Barriere wird das Eindringen von zündfähiger Spannung beziehungsweise zündfähigem Strom in die explosionsfähige Atmosphäre verhindert. Im Speisegerät funktioniert die Zenerbarriere als Speisetrenner beziehungsweise Signaltrenner.

Wo kommen Zenerbarrieren zum Einsatz?

Typische Anwendungsfälle finden sich in der Mess- und Regeltechnik für Anlagen und Geräte im Bergbau und in der Petrochemie, also prinzipiell in gefährdeten Industriebereichen, in denen explosionsfähige Atmosphären
auftreten. Der Name der speziellen Sicherheitsbarriere leitet sich von der eingesetzten Zenerdiode ab. Die Zenerbarrieren unterliegen den ATEX Richtlinien der EU und der Sicherheitsnormen nach SIL. ATEX heißt ATmosphères EXplosibles, zu dieser Direktive gehören zwei Richtlinien (2014/34/EU und 1999/92/EG) für den Explosionsschutz. Die erforderliche Sicherheitsanforderungsstufe heißt gemäß der internationalen Normung (IEC 61508/IEC61511) SIL = Sicherheits-Integritätslevel. Damit werden E/E/PE-Systeme (elektrische/elektronische/programmierbare Systeme)
bezüglich ihrer Sicherheit beurteilt.

Prinzipielle Aufgaben und Funktionsweise einer Zenerbarriere

Bei der Prozessautomatisierung kommt es auf die Zuverlässigkeit durch Mess- und Regelkreise an. In explosionsfähigen Atmosphären müssen Temperaturen, Drücke und Ströme überwacht und geregelt werden. An den Mess- und Regelstellen können nur für explosive Umgebungen geeignete Sensoren und Aktoren verwendet werden. Mit Zenerbarrieren im Anschaltestromkreis eines Sensors oder Aktors kann der eigensichere Stromkreis getrennt vom Stromkreis im explosionsfähigen Bereich geführt werden. Der eigensichere Stromkreis ist durch die Barriere vor
unzulässig hoher Energie geschützt, weil die Zenerdiode beziehungsweise -barriere bei zu hohem Stromfluss oder zu hoher Spannung zerstört wird und damit den Stromkreis unterbricht, sodass von ihm keine Explosionsgefahr mehr (etwa durch Funkenbildung) ausgeht.

Lamborghini Huracan

Lamborghini Huracan Kinderkoffer

4251083805327.pt9Der PACKENGER Kinderauto Koffer Lamborghini Huracan ist ein Trolley für die Kleinsten, die damit auf Reisen ihr eigenes Gepäck in einem sehr stylishen Kinderkoffer hinter sich herziehen können – so weit sie es denn schaffen. Wenn sie müde werden, helfen Mama oder Papa weiter. Auch Erwachsene kommen mit dem kleinen Koffer bestens zurecht.

Lamborghini Huracan Kinderkoffer: Details

Der Kinderauto Koffer fasst 18 Liter und misst mit Rollen 49 x 26,5 x 19 cm (H x B x T), dabei wiegt er 1,8 Kg. Er verfügt seitlich über zwei Sicherheitsverschlüsse und ist mit einem Ziehgurt und einer Teleskopstange ausgestattet. Dabei ist der Trolley als Bordcase nutzbar: Er entspricht den internationalen Anforderungen für das Bordgepäck. Dennoch bietet er genügend Platz für das Spielzeug, kleine Autos, Kleidung und Reiseutensilien der Jüngsten. Ein Trennfach mit Netz wird im Koffer durch Klickverschlüsse gesichert. Spanngurte zur Sicherung der
Kleidung sind ebenfalls vorhanden.

Lamborghini Huracan: Kinderkoffer als Lizenzprodukt

Dieser Kinderauto Koffer gehört zu den Original Lizenzprodukten der Automarke Lamborghini vom Hersteller Packenger. Er sieht daher aus wie ein echter Sportwagen, den die Kleinen lieben. Damit macht Urlaub richtigen Spaß! Mit den beiden Rollensystemen fällt es auch kleineren Kindern leicht, den Reisekoffer zu transportieren. Es gehören zu diesem
System vier gummibereifte Rollen, das Zugseil, zwei weitere gummierte Leichtlaufrollen und die Aluminium Teleskopstange für das komfortabl4251083805341e Ziehen auf den beiden gesonderten Rollen. Das Material ist flexibles, reißfestes Polypropylen (PP), ein schlagfester, bruchsicherer Kunststoff mit so geringer Dichte, dass er sehr leicht bleibt. Geruchsneutral ist
dieser Polypropylen auch. Der Hersteller empfiehlt den Koffer für Kinder ab dem dritten Lebensjahr unter Aufsicht ihrer Eltern. Von Lamborghini gibt es etliche Lizenzprodukte, darunter viele Spielzeugautos, aber auch Uhren, T-Shirts oder eben Koffer.

Die e-Trado GmbH ist Zeitungspate

Die e-Trado GmbH ist Zeitungspate

Die e-Trado GmbH aus Mühlheim an der Ruhr ist Zeitungspate, sie unterstützt die Volkshochschule am Ort. Das System der Zeitungspaten ist eine Initiative der WAZ Mediengruppe, es unterstützt Schülerinnen und Schüler mit einem Zeitungsabonnement, das ein Unternehmen bezahlt.
Zeitungspate

Wer kann Zeitungspate werden?

Jedermann kann Zeitungspate werden, Unternehmen ebenso wie Vereine oder eine Privatperson. Der Pate bestellt und bezahlt ein 12-monatiges Tageszeitungs-Abo der Funke Mediengruppe, die einst aus der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) entstand. Schülerinnen und Schüler erhalten damit kostenlosen Zugang zu Nachrichten und Kommentaren sowie Hintergrundwissen auf hohem Niveau. Es muss sich bei den Schülern nicht um Kinder und Jugendliche handeln, auch an einer Volkshochschule schätzt man sehr die Zeitungspatenschaften. So hat sich das Online Marketing Unternehmen e-Trado GmbH entschlossen, Zeitungspate für die Volkshochschule in Mülheim an der Ruhr zu werden. Diese Heinrich-Thöne-Volkshochschule vertritt als Leitbild einen ganzheitlichen, nachhaltigen Bildungsansatz, sie fördert Toleranz und Gleichberechtigung. Dazu gehört das Anerkennen von kulturellen Unterschieden. Bekannt ist die Heinrich-Thöne-VHS als offene Einrichtung, in der Menschen aller Schichten und Weltanschauungen ein adäquates Bildungsangebot finden. Dieses wird durch professionelle Qualitätsstandards definiert, die Innovation und Aktualität beinhalten. Schülerinnen und Schüler schätzen an der Heinrich-Thöne-VHS ihre Zukunftsorientierung und das positive Lernumfeld sowie die erwachsenengerechten Angebote, die Wissen, Kompetenzen und Handlungsfähigkeit vermitteln.

Über e-Trado

Die e-Trado GmbH ist ein Dienstleister für das Online Marketing und den eCommerce. Im Zeitalter moderner Kommunikationswege steigt der Bedarf an eCommerce Lösungen, die Händlern und Kunden sehr große Vorteile bieten. Auf solche Lösungen ist e-Trado spezialisiert. Das vorrangige Ziel besteht in der Internationalisierung von Verkaufstätigkeiten auf europäischen Internet-Marktplätzen. Hierbei bietet das Unternehmen optimale Produktpräsentationen auf wichtigen internationalen Marktplätze. Das breite Warenangebot wird höchsten Qualitätsansprüchen gerecht und ist durch seine fairen Preise praktisch allen Interessenten zugänglich. Es handelt sich um Markenartikel, welche die Kunden auf Plattformen wie Amazon, e-Bay und weiteren erwerben können. Die Waren, welche Kunden über e-Trado Plattformen kaufen, werden von einem Kölner Zentrallager verschickt. Kunden können je nach Händlerplattform (Lenando, Amazon, eBay) per PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlen. Die e-Trado GmbH gehört zu einer großen Firmengruppe und nimmt ständig neue Produkt-Highlights in ihr Sortiment auf. Dabei achtet das Unternehmen stets auf das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis für die Kunden. Zu den Marken und Produkten gehören unter anderem:

 

 

  • Gartenfreude: Hier erhalten Kunden eine Komplettlösung für Gartenartikel. Die Produktvielfalt ist hoch und wird durch individuelle Logistikkonzepte ergänzt.
  • Blue Chili liefert Werbemittel mit erstklassiger persönlicher Kundenbetreuung. Der konsequente Direktimport macht diese Produkte bei exzellenter Qualität sehr günstig. Wichtige Merkmale sind die nachhaltige Produktion und klimaneutrale Transporte.
  • DoubleTech bietet als Marke der Weles GmbH hochwertige USB-Sticks an.

 

Das sind nur wenige Beispiele aus dem Portfolio der e-Trado GmbH. Aktuelle Aktionen betreffen beispielsweise neue Packenger-Angebote, darunter Leder- und Aktentaschen sowie Rucksäcke. Darüber hinaus ist e-Trado auch ein Content Provider. Kunden können unter anderem für ihren eCommerce bei e-Trado eine Domain bestellen und sich hierzu umfassend beraten lassen. Im Rahmen der Online Marketing Dienstleistungen hilft e-Trado anderen eCommerce-Unternehmen beim Aufbau ihrer erfolgreichen Online-Präsenz, die anschließend mit hochwertigen SEO-Dienstleistungen unterstützt wird.

Geniale Haustierkamera! Gewinnspiel

Überwachungskamera für Haustiere

Das Portal smartvie.de veranstaltet ein Stuart Cam Gewinnspiel, der Preis ist die Stuart Cam. Über die Bedingungen informiert Euch smartvie auf Facebook. In einem Blogbeitrag erfahrt Ihr alle Regeln. Gewinner können alle Interessenten werden, die smartvie liken und unter dem Facebook-Post einen Kommentar hinterlassen. Das Thema lautet passenderweise: „Warum möchte ich mein Haustier beobachten?” Ihr könnt den Beitrag teilen, aber das ist keine Bedingung für die Teilnahme am Gewinnspiel. Das Los entscheidet über den Gewinner.

Die Stuart Cam

Diese HD WiFi Cam gibt es im Set mit Kamera, Kabel und Standfuß. Ihr seht damit die Welt wie ein Minion und könnt sogar so klingen. Die coole Cam im Minion-Stuart-Look sieht nicht nur trendig aus, sie produziert auch herausragende HD-Videoaufnahmen. Für diese erhaltet Ihr einen Tag lang einen kostenlosen Cloudspeicher. Damit könnt Ihr in Ruhe entscheiden, welche Videos und Bilder Ihr behalten möchtet. Natürlich könnt Ihr die Aufnahme auch währenddessen an Eurem PC, Tablet oder Smartphone bearbeiten.

Bedienung der Stuart Cam

Vor dem ersten Gebrauch verbindet Ihr die Cam per WLAN mit Eurem Router und Eurem Smartphone, wofür spezielle, kostenlose Apps für iOS und Android bereitstehen. Nach der Einrichtung bleibt die Verknüpfung permanent erhalten. Ihr könnt dann ständig auf die Cam interaktiv zugreifen. Über die Kamera könnt Ihr mit der typischen Minionstimme sprechen. Die Live-Aufnahmen müsst Ihr nicht dauerhaft verfolgen: Die Stuart Cam ist mit einem Alarm Feature ausgestattet und erfasst jede Bewegung. Verschiedene Aktivitäten landen dann direkt auf Eurem Smartphone – auch Bewegungen in einem dunklen Raum. Die Kamera verfügt nämlich über eine Infrarot-Nachtsichtfunktion und macht auch im Dunkeln gute Aufnahmen. Damit schützt sie effektiv vor nächtlichen Einbrüchen, überwacht aber auch ein Kind beim Schlafen. Ein wichtiger Einsatzbereich ist die Beobachtung von Haustieren, hierum dreht sich unser Gewinnspiel. Der Clou: Die Stuart Cam erstellt selbstständig ein Tages-Highlight-Video. Lasst Euch von den schönsten Aufnahmen Eures vierbeinigen Lieblings überraschen!

Stuart HD Cam Features:  

Spaß mit der Stuart Cam

  • Aufnahmen in HD-Qualität
  • Nachtsichtfunktion
  • Bewegungssensor
  • Alarm mit Smartphone-Benachrichtigung
  • interaktive Kommunikation auf Wunsch auch mit Minionstimme
  • 24 Stunden kostenlose Cloud zum Speichern und Bearbeiten
  • automatisches Tages-Highlight-Video

Stuart Cam HD Wlan Kamera Minion-OptikAls Haustierkamera ist die Stuart Cam einfach nicht zu toppen. Sie bringt Witz und Charme mit, über das Highlight-Video Deines Tieres wirst Du täglich lachen! Natürlich eignet sie sich auch zu gänzlich anderen Zwecken. Du kannst Dich vor unerwünschten “Gästen” schützen, Dein Baby beobachten (auch im dunklen Raum) oder Dein heimisches Aquarium anschauen, wenn Dich Dein Büroalltag gerade stresst. Zeige Deinen Kids die kleinen gelben Männchen namens Minion, die seit dem Movie „Ich – Einfach unverbesserlich“ Kultstatus besitzen. Zu den Kissen und Shirts im Minion-Look kommt nun die Stuart Cam hinzu, mit der Du auch noch sprechen kannst wie ein Minion. Natürlich hörst Du auch live, was die Kamera aufnimmt, sodass eine einwandfreie Zwei-Wege-Kommunikation zustande kommt. Hole Dir diese tolle Haustier-Cam gratis, indem Du an unserem Gewinnspiel teilnimmst!

In Deutschland erfolgt der Vertrieb dieser und weiterer Kameras über die e-Trado GmbH (zuständig für Verkauf und Garantie).